Präzision in Kunststoff

technische Formteile aus duroplastischen Kunststoffen

 

Sie suchen einen kompetenten Partner, der Ihnen die Möglichkeit bietet, Ihr Produkt von der Idee bis zur Serienproduktion zu begleiten. Sie haben den Artikel bereits in 3D konstruiert, vielleicht aber auch nur eine Zeichnung oder ein Muster? Wir erledigen den Rest, die Werkzeugkonstruktion, die Werkzeuganfertigung und die Serienproduktion. Über 80 Jahre Erfahrung im Bereich der Duroplastverarbeitung sprechen für sich.

 

Auf 50 Halb- und Vollautomaten verarbeiten wir im Press- und Spritzgussverfahren diverse Formmassen wie

  • Phenolharz-Formmassen (PF)
  • Melaminharz-Formmassen (MP, MF)
  • Trocken- und Feuchtpolyester-Formmassen (UP bzw. SMC/BMC)
  • Harnstoff-Formmassen (UREA)

etc. zu technischen Teilen von wenigen Gramm bis zu Stückgewichten von 12 Kilogramm. Die Druckleistung unseres Maschinenparks reicht im Pressverfahren bis zu 500 to, im Spritzgussverfahren bis zu 2200 kN Schließkraft.

 

Eine mechanische Bearbeitung der von uns produzierten Artikel ist für uns ebensowenig ein Problem wie die Anfertigung komplexer Baugruppen in unserer Montageabteilung.

 

Werkzeugkonstruktion mit modernster CAD-Software und CAM-Anbindung der Maschinen

unser Werkzeugbau mit diversen Fräs-, Erodier-, Schleif- und Drehmaschinen, überwiegend CNC-gesteuert

Serienfertigung und Endbearbeitung Ihres duroplastischen Formteiles

einige Beispiele für duroplastische Formteile, die wir aus Werkzeugen fertigen, die wir im Kundenauftrag gebaut haben

Erlemann & Huckenbeck GmbH & Co. KG

Elberfelder Str. 122, D-42477 Radevormwald/Germany

Fon: +49-2195-9125-0 Fax: +49-2195-9125-50

email: info@erlemann-huckenbeck.de